Ist Oddset haram?

Diese Frage dürften sich besonders Muslime stellen, aber vielleicht auch Spieler von Oddset, die sich für andere Kulturen interessieren. Haram bezeichnet im islamischen Recht Handlungen, die für Gläubige streng verboten sind. Alle menschlichen Taten und Handlungen können im Islam in fünf Kategorien eingeteilt werden. Die Skala reicht von wadschib, das bedeutet „verpflichtend“ bis zu haram, das mit „verboten“ übersetzt werden kann. Die Handlungen in der Kategorie wadschib sind ein Muss für jeden Gläubigen und er ist unbedingt dazu verpflichtet. Zu diesen Handlungen gehört beispielsweise der Glaube an Gott. Wer hingegen Handlungen der 5. Kategorie, also Handlungen die haram sind begeht, verstößt gegen das islamische Recht und macht sich einer Sünde schuldig. Solche Taten werden vielleicht schon im Leben, aber auf jeden Fall nach dem Tod bestraft. Daher sollte jeder gläubige Muslim solche Handlungen unterlassen.

Einzahlung max. Bonus
Einzahlung Prozent
Umsatz
Bewertung
Zum Anbieter
120€
100%
4x Bonus und Einzahlung
9.8
150€
100%
5x Bonus
8.6
100€
50%
4x Bonus und Einzahlung
9.2
200€
100%
5x Bonus
7.6
100€
100%
3x Bonus und Einzahlung
8.7
100€
100%
3x Bonus und Einzahlung
8.6
Kein Bonus
4.5

Glücksspiel ist haram

Jetzt stellt sich die Frage, ob das Wetten bei Oddset eine solche Tat ist, die als haram bewertet wird und damit gegen das islamische Recht verstößt. Zunächst ist Glückspiel unzweifelhaft haram, gleich mehrere Suren im Koran weisen deutlich darauf hin. So heißt es in der 5. Sure im 90. Vers: „O ihr Gläubigen! Wein, Glücksspiele, Opfergaben auf heidnischen Opfersteinen und Lospfeile, all das ist des Teufels Werk. Ihr sollt es meiden, damit ihr wahren Erfolg erzielt“. Einen Vers weiter im 92. Vers heißt es: „Der Teufel will unter euch Feindschaft und Hass durch Wein und Glücksspiele säen und euch davon abhalten, an Gott zu denken und das Gebet zu verrichten. Hört ihr nun auf damit?“ Außerdem bezieht sich auch der 219. Vers der 2. Sure auf das Glückspiel. Dort steht: „Sie fragen dich nach dem Wein und dem Glücksspiel. Sprich: "In beiden liegt zwar etwas Nutzen für die Menschen, aber viel Übel. Das Übel überwiegt den Nutzen." Sie fragen dich, was sie spenden sollen. Sprich: "Was man leicht erübrigen kann, ohne sich übermäßig anzustrengen." So erläutert euch Gott Seine offenbarten Zeichen, damit ihr darüber nachdenkt.“ Mit diesen Versen ist somit eindeutig bewiesen, dass Glücksspiel haram ist und von jeden gläubigen Muslim gemieden werden sollte.

Sind Sportwetten in jedem Fall mit Glücksspiel gleichzusetzen?

Eine zweite, anschließende Frage, die sich nun ergibt: Ist das Wetten bei Oddset, sind also Sportwetten mit dem Glücksspiel gleichzusetzen? Hier scheiden sich etwas die Geister. Es gibt einige Muslime, die argumentieren, dass es sich bei Sportwetten nicht um Glückspiel handelt, da es bei Sportwetten auf Fachwissen und Erfahrung ankommt. Wenn beispielsweise eine starke Mannschaft mit vielen Spitzenspielern wie Real Madrid gegen eine Amateurmannschaft antritt, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass Real Madrid gewinnt. Wer sich etwas mit Fußball auskennt, ist dies bekannt und daher handelt es sich nach Ansicht dieser Leute bei Wetten auf ein sportliches Ereignis nicht um ein Glückspiel. Dieser Meinung schließen sich allerdings die meisten Gläubigen und Rechtsgelehrten nicht an. Die ganz überwiegende Meinung ist, dass auch Sportwetten haram sind, weil dort Geld eingesetzt wird, um Geld zu gewinnen und daher auch das Risiko besteht, seinen Einsatz zu verlieren. Damit kann die Frage auch abschließend beantwortet werden: Oddset ist nach islamischen Recht haram.

Wettanbieter
Bonus
Prozent
Bewertung
Kein Bonus
4.5
Oddset bewertet am mit4.5/10

.