Wo kann man Oddset online spielen?

Allen Lotto-Spielern dürfte der Name Oddset bereits ein Begriff sein. Oddset ist der einzige deutsche Sportwettenanbieter mit offizieller Lizenz. Er gehört zu Lotto und ist damit Bestandteil der staatlichen Lotteriegesellschaft. Wie unschwer zu erkennen ist, funktioniert der große Teil des internationalen Sportwettenangebotes heute über das Internet. Große Einzahlungsboni sowie Aktionen und Promotionen zu den großen Sporthighlights locken die Kunden auf die Seiten der Sportwettenanbieter. Bei genauerer Betrachtung fehlt leider nur einer: Oddset. Leider gibt es kein erwähnenswertes Online Angebot des lizenzierten deutschen Wettanbieters. Und auch in seiner Angebotsmoral unterscheidet sich der Anbieter ganz offensichtlich von seiner Online Konkurrenz. Im Folgenden Lesen Sie mehr und erfahren, welche Besonderheiten für den deutschen Sportwettenanbieter Oddset gelten.

Oddset: Sportwettenangebot nicht online verfügbar

Wer auf das Angebot des Sportwettenanbieters schaut, der sieht sehr schnell dass sich bereits die Internetpräsenz sehr deutlich von den Webseiten vergleichbarer Anbieter unterscheidet. Doch was genau ist anders? En Detail fehlt die Möglichkeit einer Anmeldung: Es ist nicht möglich, sich bei Oddset online zu registrieren. Dieser Umstand lässt bereits erahnen, dass man bei Oddset nicht – wie bei vielen anderen Anbietern – online Wetten platzieren kann. Man muss bei Oddset aber nicht nur auf die Option, online zu wetten verzichten, sondern hat nicht einmal die Möglichkeit sich in einen Mitgliederbereich einzuloggen. Lediglich eine Angebotsübersicht über das Wettportfolio steht hier neben diversen Anleitungen, wie das Wetten bei Oddset funktioniert, zur Auswahl und kann bei Bedarf heruntergeladen werden. Die Anleitungen, die auf der Internetpräsenz heruntergeladen werden können, offenbaren dem Kunden dann auch schnell, dass der Gang zur Annahmestelle obligatorisch ist, um das Sportwettenangebot zu nutzen. Als Annahmestellen für die Oddset Sportwetten gelten die offiziellen Annahmestellen für Lottoscheine.

Warum kann man bei Oddset nicht online wetten?

Weshalb man bei Oddset nicht online über das Internet seine Wettscheine abgeben kann, hat rechtliche Gründe. Der Glücksspielvertrag vom 1. Januar 2008 legt ganz unmissverständlich fest, dass Glücksspiele in Deutschland nicht mehr online angeboten werden dürfen. Das Sportwettenangebot Oddset als ein Angebot des staatlichen Lotto-Betreibers musste das Angebot mit dem Inkrafttreten des neuen Gesetzes also offline schalten. Seit dem besagten Jahre, in dem die Gesetzesänderung in Kraft trat, können alle Oddset Kunden ihren Wettschein nicht mehr online abgeben. Die einzige Möglichkeit, die Vorzüge des Internets weiterhin zu nutzen, besteht darin, den Wettschein online auszufüllen und auszudrucken. An der Abgabe des Scheins an einer lizenzierten Annahmestelle kommt jedoch kein Oddset Kunde mehr vorbei. Inwiefern diese Option als Vorteil zu werten ist, sei dahingestellt.

Wie funktioniert das Wetten bei Oddset heute?

Da die Kunden bei Oddset ihren Wettschein nicht mehr online abgeben können, heißt die Alternative: Hin zum lizenzierten Lotto-Schalter. Auch in offiziellen Wettbüros gibt es heute in vielen Fällen noch die Möglichkeit, einen Wettschein abzugeben. Kunden von Oddset haben die Möglichkeit, eine Übersicht über die Wetten online einzusehen. Auch Quoten werden hier bekanntgegeben. Damit wären die Online Optionen des Oddset Angebotes jedoch auch schon abgehandelt.

.

Was unterscheidet Oddset von anderen Sportwettenanbietern im Internet?

Der Unterschied zwischen Oddset und anderen Anbietern liegt nicht nur darin, dass es bei Oddset per se nicht möglich ist, online zu wetten, sondern vielmehr auch in der Größe und dem Umfang des Sportwettenangebotes. Bei Oddset – das sehen Kunden sofort – dominiert König Fußball. Andere Sportarten haben es in einem Land, in dem der Fußball höchsten Stellenwert genießt, natürlich auch sehr schwer. Ohnehin ist das Angebot von Oddset aber nicht gerade vielfältig und breit aufgestellt. Vergleicht man das Angebot von Oddset mit dem von anderen Anbietern, so stellt man sehr schnell fest, dass die Auswahl und die diversen Wettoptionen verschwindet gering ausfallen.

Kann man bei Oddset in Zukunft online wetten?

Oddset hat an seinem Angebot in den letzten Jahren nur wenig verändert. Was die Option angeht, das Angebot der Sportwetten auch online betreiben zu dürfen, sind dem Anbieter jedoch aktuell die Hände gebunden. Damit das Angebot für die Kunden – vergleichbar dem Angebot der Online Konkurrenz – auch im Internet zugänglich gemacht wird, müsste zunächst das Gesetz zum Glücksspiel geändert werden. Erst mit einer Änderung des Gesetzes, wäre es für Oddset möglich, ein Online Angebot aufzubauen.

Oddset hat grundsätzlich zwei unterschiedliche Arten von Kunden. Primär handelt es sich bei der Stammkundschaft des Anbieters um Kunden, die das Online Wetten bewusst ablehnen oder aber die offensichtliche Legalität des Anbieters bevorzugen. Man muss der Fairness halber jedoch ganz klar festhalten, dass es bislang in Deutschland keinen einzigen bekannten Fall gibt, bei dem es bei einem Kunden zu juristischen Schwierigkeiten gekommen ist, weil er das Angebot eines ausländischen Wettanbieters im Internet genutzt hat.

.